Milchreisbällchen zweierlei Art

Milchreisbällchen zweierlei Art Dessert

 

*sponsored post*
Hallo ihr Lieben!
Ich bin ja ein großer Fan von süßen Speisen und Desserts. Da passte es ganz gut, dass mich Rii Jii angeschrieben und nach einer Kooperation gefragt hat. Ich war natürlich sofort begeistert. Ich habe mich für ein Rezept mit Milchreis entschieden und ich garantiere euch, wenn ihr es einmal probiert habt, könnt ihr nicht mehr ohne.

Milchreisbällchen Dessert

Warum Rii Jii Reis?

​Bei Rii Jii sind alle Reissorten fair gehandelt und werden rein biologisch angebaut. Die Herkunft des Reises ist für den Verbraucher transparent. Zu jedem Reis wird einem gesagt, in welcher Kooperative oder Landkreis er angebaut wird. Außerdem bekommt man zu jedem Reis eine transparente Rückstandsanalyse.
Das sind alles Kriterien, die ich toll finde, und die mehr unterstützt werden sollten. Ich habe mir den italienischen BIO-Milchreis ausgesucht, er kommt von familiengeführten Bauernhöfen aus Vercelli in Norditalien. Wenn ihr ihn euch bestellen wollt, schaut einfach auf der Seite von Rii Jii vorbei.

Milchreisbällchen zweierlei Art Dessert

Zubereitung der Milchreisbällchen:

Rezept drucken
Milchreisbällchen zweierlei Art
Milchreisbällchen zweierlei Art Dessert
Menüart Nachtisch
Küchenstil nobake
Keyword Dessert
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Nachtisch
Küchenstil nobake
Keyword Dessert
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Milchreisbällchen zweierlei Art Dessert
Anleitungen
  1. Die Himbeeren auftauen lassend. Zusätzlich in einem kleinen Topf erhitzen.
  2. Den Zucker und den Zitronensaft hinzu geben.
  3. Himbeeren pürieren.
  4. Den Milchreis mit der Milch in einen Topf geben und zum kochen bringen.
  5. Nach dem Aufkochen den Herd auf niedrige Stufe stellen, schwach köcheln lassen und regelmäßig umrühren.
  6. Wenn der Reis fertig gequollen ist den Zucker einrühren.
  7. Den Milchreis vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  8. In einer breiten Schale die Kokosraspel zurecht stellen.
  9. Den abgekühlten Milchreis zu Kugeln formen, wenn Du willst, kannst Du sie mit Soße füllen.
  10. Die Milchreisbällchen in den Kokosraspeln wälzen und zur Seite legen.
  11. Wenn Du willst, kannst Du sie noch hübsch anrichten mit Soße, Minze, Pistazien, frischen Himbeeren und Schokostücken.
Dieses Rezept teilen

Merke dir das Rezept für die Milchreisbällchen auf Pinterest:

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen. Verlinke mich doch mit @ladybella.blog bei instagram.
Ein schönes Wochenende
eure

1 thought on “Milchreisbällchen zweierlei Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.