Lady Bella – DIY Blog

Küche organisieren mit DIY Hacks

Wir haben letztens in der Küche mal richtig aufgeräumt. Ich bin dadurch, dass in meiner WG damals ein großer Mehlmottenbefall war, sehr vorsichtig beim Lagern von Lebensmitteln. Wir hatten früher immer den Reis und Co in der Originalverpackung aufbewahrt. Das mache ich jetzt nicht mehr. Ich habe da eine tolle und auch nachhaltige DIY-Alternative gefunden. Außerdem zeige ich dir, wie wir unseren Gefrierschrank organisieren, damit wir einen besseren Überblick haben. Auch dafür habe ich für dich eine DIY-Bastelanleitung mit Vorlage vorbereitet.

Wie wir unsere haltbaren Vorräte hübsch aufbewahre und organisieren

Ich habe verschiedene schlichte Gläser, die perfekt aufeinander gestapelt passen. Mir war beim Organisieren der haltbaren Vorräte besonders wichtig, dass ich eine Packung Mandeln, Kürbiskerne, etc. immer in genau ein Glas gefüllt bekomme. So weiß ich, dass nicht irgendwo in den Untiefen meiner Küchenschränke noch ein zweites Glas mit demselben Inhalt sein Dasein fristet und ranzig wird. Jedes Mal, wenn ein Glas leer geworden ist, stelle ich es in die Geschirrspülmaschine, damit nicht irgendwelche Rückstände dafür sorgen, dass die Nüsse und Co. ekelig werden. Einige Lebensmittel passen perfekt in manche Gläser, was bei mir super passt, habe ich dir mal zusammengefasst. Was natürlich am besten wäre, ist der Einkauf mit den Gläsern im Unverpacktladen. Die meisten Städte haben mittlerweile einen. Außerdem haben viele Bioläden einen Bereich mit loser unverpackter Ware.

Übersicht

Kirschglas

In ein Kirschglas passt eine Packung:

Tomatensoßenglas

Bei Linsen und Co. klebe ich mir auf die Rückseite manchmal noch die Zubereitungsanleitung oder lege sie einfach mit hinein.

In ein altes Tomatensoßengalas passt eine Packung:

Einweg Joghurtglas

Eigentlich sind diese Einweg Joghurtgläser nicht sehr nachhaltig, da sie schwerer sind als die Alternative aus Kunststoff und somit beim Transport mehr CO2 verbrauchen und auch die Glasherstellung ist sehr Energie intensiv. Am besten ist es den Joghurt im Mehrwegglas  zu kaufen. Für das Organisieren der Küche hingegen sind sie ideal.

In ein Joghurtglas passt eine Packung:

Materialien

Bastelanleitung

  1. Die Gläser in der Spülmaschine oder per Hand reinigen. Eventuell in heißem Wasser mit Spülmittel die Etiketten entfernen
  2. Mit dem Etikettiergerät eventuell Beschriftungen für die Gläser erstellen und auf die Gläser kleben.
  3. Vorräte in die Gläser füllen.

Wie wir unseren Gefrierschrank organisieren

Seitdem wir unseren Gefrierschrank mit unserer Liste organisieren, haben wir immer einen super Überblick über unsere eingefrorenen Vorräte. Zum einen sehen wir welche Menge an eingefrorene Bohnen, Himbeeren, etc. haben ohne, dass wir vor dem Einkaufen das  ganze Gefrierfach durchsuchen müssen. Außerdem sehen wir so, was wir an fertig gekochten Gerichten eingefroren haben.

Materialien

Anleitung

  1. Drucke die Vorlage doppelseitig aus.
  2. Trage die Zutaten, die du immer zu Hause hast ein, sodass du immer nur die Menge variieren kannst.
  3. Laminiere deine Liste
  4. Bohre oben in den Korken ein Loch für den Stift.
  5. Mit dem kleinen Bohrer bohrst du zwei kleine Löcher für die Magnete, die du festklebst.

Wie wir unsere Mehle organisieren

Johannes bäckt jede Woche ein Brot für uns, das wir die Woche über zum Abendbrot essen. Da sich so die verschiedenen Mehlsorten ansammeln haben wir in drei alten Apothekendosen unsere Mehlvorräte einquartiert. In einer Dose befinden sich alle Weizenmehle, in der zweiten alle Roggenmehle und in der dritten alle Dinkelmehle. Damit wir sofort sehen können, in welcher Dose was ist, habe ich kleine Schildchen hübsch beschriftet.

Materialien

Merke dir die Anleitung auf Pinterest

 

Weitere DIY Tipps um die Küche zu organisieren

Die Müslibar zum Organisieren deines Frühstücks

Johannes ist ein großer Müsli-Fan, deshalb habe ich ihm mal diese Müslibar gebaut. Zurzeit streiche ich sie in einer hellen, weißeren Farbe, damit sie besser in unsere aktuelle Küche passt.

Schwebendes Weinregal

Auch für unseren Wein habe ich mir etwas überlegt, damit wir ihn nicht einfach nur im Regal stehen haben. Er ist übrigens sehr einfach gebaut und das Weinregal passt einfach in jede Wohnung.

 

Was hast du noch für Ideen und Kniffe um in deiner Küche Ordnung zu schaffen und sie sinnvoll zu organisieren? Schreib mir das doch mal in die Kommentare oder zeige es bei Instagram und verlinke mich mit @ladybella.diy . Viel Spaß beim Räumen und Organisieren.

Die mobile Version verlassen