Go Back

Zitronen-Rosmarin-Salz

Vorbereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Gewürz
Land & Region: selbstgemacht
Keyword: Gewürz
Portionen: 1 Glas

Zutaten

  • 100 g Salz eventuell mehr
  • 2 Zitronen bio und unbehandelt
  • 3 Zweige Rosmarin +1
  • 30 cm Kokoskordel
  • 1 hübsches Glas

Anleitungen

  • Den Rosmarin waschen und gut trocknen. Anschließend fein hacken.
  • Die Zitronen vorsichtig mit einem Sparschäler schälen, sodass möglichst wenig von der weißen Schale mit abgeschält wird. Die Schalenstücke in kleine Stücke schneiden. Die Zitronen auspressen.
  • Das Salz, die Rosmarinstückchen und den Zitronensaft mischen. Das Salz soll sich nicht auflösen. Gib gegebenenfalls mehr Salz hinzu.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Salzgemisch darauf verteilen. Im Backofen bei 50° C das Salz für circa 30 Minuten trocknen. Hin und wieder den Backofen öffnen und das Salz verrühren. Das Salz darf nicht bräunen. Das Salz abkühlen lassen.
  • Das abgekühlte Gemisch in ein Glas füllen, verschließen und mit einer Kokoskordel, einem Schildchen und einem Rosmarinzweig verzieren.