Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes

Hallo ihr Lieben!

Da mein Freund letzte Woche Geburtstag hatte, habe ich ihm was backen wollen, da eine ganze Torte zu viel gewesen wäre, weil nicht so viele mit gegessen haben, habe ich die kleine Variante einer Torte gemacht. Geschmacklich stehen die Kleinen ihrem großen Bruder in nichts nach. Diese Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes sind einfach der Wahnsinn.
Das Rezept ist für 12 Cupcakes, nicht wundern, die Muffinförmchen werden sehr voll gemacht, wegen der Schokolade gehen sie aber nicht so auf.


[ultimate-recipe id=“377″ template=“default“]

Merk dir doch das Rezept für die Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes auf Pinterest. Übrigens das ist mein Muffin und Cupcake Board, folge mir doch.

Viel Spaß beim Backen und lasst sie euch schmecken
eure

11 thoughts on “Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes

  1. Wow. Super Rezept. die sehen einfach soooooo lecker aus. Die Torte ist mir meist zu sahnig, da sind Muffins glaub ich eine gute Alternative. Ich glaube das muss ich mal ausprobieren! Mein Papa würde die glaub ich lieben, der steht total auf Schwarzwälder Kirsch Torte!
    Viele Grüße
    Michelle

  2. Hmm, die sehen lecker aus! Normalerweise bin ich ja gar kein Freund von Schwarzwälder Kirschtorte, aber die Muffins haben es mir jetzt angetan 😀 Die kommen auf jeden Fall mal auf die „Ausprobieren-Liste“ Yummy! Alles Liebe, Alba

  3. Mmmmh die sehen sehr lecker aus 🙂 ich liebe backen und ich liebe Schwarzwälder Kirsch definitiv ein Rezept das ich mir merken werde 🙂
    Liebe Grüße Shirin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.