Sommer: Kuchen ohne backen: Mango-Limetten-Frischkäsetorte

Hallo ihr Lieben!

Letztens hatte die Mama von meinem Freund Geburtstag und natürlich habe ich was gebacken, einen Kuchen ohne Backen. Eine Sommertorte mit frischer Mango und Limetten. Obwohl man diese Torte nicht gebacken nennen kann, denn sie hat keinen Ofen von innen gesehen. Diese Art von Kuchen wird im Kühlschrank „gebacken“. Diese Sommertorte darf nicht warm werden und muss zügig vernascht werden, das gilt übrigens für alle Torten und Kuchen mit frischen Milchprodukten wie Sahne oder Quark oder Frischkäse.
Die Mama von meinem Freund ist nicht so der riesen Fan von süßen Kuchen, darum habe ich mir was anderes einfallen lassen. Innen verbirgt sich noch eine Mango-Creme und oben drauf ist eine Limetten-Creme. Die Torte sah nicht nur toll aus, sondern war auch noch echt lecker.

Hier auf dem Bild sieht man die tolle Schichtung von der Mango-Frischkäse-Creme, übrigens mit frischen Mangos, und der Limetten-Frischkäse-Creme.
Wenn du eher eine pompösere Torte möchtest, kann ich dir die Himbeer-Minze-Geburtstagstorte empfehlen.

Rezept für den Kuchen ohne Backen

[ultimate-recipe id=“341″ template=“default“]

Natürlich habe ich Dir auch wieder ein Pinterestbild zum merken der Sommertorte, dem Kuchen ohne Backen, erstellt.

Zusätzlich zu dem Kuchen habe ich eine einfache Geburtstagskarte gebastelt. Dafür habe ich ein Stück Tonkarton in der Mitte gefaltet und mit schmalem Masking-Tape (das normale geht auch, dann wird die Torte größer) in unterschiedlichen Längen beklebt. Mit wenigen Finiliner-Strichen ist daraus dann eine Torte geworden.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!
Eure

2 thoughts on “Sommer: Kuchen ohne backen: Mango-Limetten-Frischkäsetorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.