Werbung: Glücksnuss aus Walnüsse mit Hof Windkind

Werbung: Glücksnuss aus Walnüssen mit Hof Windkind selber machen

Glücksnuss aus Walnüssen

Werbung: Glücksnuss aus Walnüssen mit Hof Windkind selber machen

Heute gibt es ein tolles und einfaches DIY aus Walnüsse für euch, das habe ich zusammen mit dem Hof Windkind in Berlin erstellt. Ihr kennt ja sicher Glückskekse und ihre äußerst lehrreichen Weissagungen. Naja, mehr oder weniger. Der große Vorteil dieser Glücksnüsse ist, dass du die Sprüche selber festlegen kannst. So hast du dann weder Übersetztungsfehler drin, noch Sprüche die vorne und hinten keinen Sinn ergeben. Diese Glücksnüsse sind auch ein toller Platzhalter für Hochzeiten.

Wenn du mehr hübsche Tischdeko suchst, wieDIY Kerze mit Beton und Eukalyptus als Mitbringsel für Freunde wäre es mit dieser Kerze mit Beton und Eukalyptus? Ich finde, sie passt toll zu Walnüssen. Du kannst die Kerze auch noch mit ein paar Walnüssen aufpimpen oder auf den Teller, neben die Glücksnuss einen Eukalyptuszweig legen.

Hof Windkind

Im Hof Windkind in Berlin und Brandenburg steckt ganz viel Herzblut von Silvia und David. Die Walnüsse, die ich von ihnen bekommen habe sind fair, sozial und aus bio-veganem Anbau. Mit jedem Kilogramm, das sie verkaufen, fließt ein fester Betrag in soziale Projekte.

Bei Silvia und David hast du die Möglichkeit Baumpate zu werden. So sicherst du dir jedes Jahr 8 kg Walnüsse. Am Anfang bekommst du dann die Nüsse seiner Geschwister, bis dein eigener Baum groß genug ist. Du hast die Möglichkeit deinem Baum einen Namen zu geben und er bekommt dann sogar ein eigenes Namensschild. Dein Baum kann während deiner Patenschaft jederzeit von dir besucht werden. Aber um das Pflanzen und die Pflege kümmern sich Silvia und David für dich.

Werbung: Glücksnuss aus Walnüssen mit Hof Windkind selber machen

Bastelanleitung für die Glücksnuss aus Walnüssen

Material:

  • Walnüsse
  • spitzes, festes Messer
  • Holzleim
  • Papier
  • Drucker oder Stift
  • Schere
  • Schaschlickspieß

Werbung: Glücksnuss aus Walnüssen mit Hof Windkind selber machen

Anleitung:

  1. Die Walnüsse mit dem Messer aufhebeln. Dafür das Messer an der Unterseite zwischen die Hälften stecken und vorsichtig nach vorne oder hinten drücken, sodass sich die Hälften trennen.
  2. Die Walnusskerne heraus holen und naschen oder zum Backen verwenden.
  3. Die passenden Walnusshälften zusammen aufbewahren. Diese passen so gut zusammen, dass man später nicht mehr sieht, dass sie schon geöffnet waren.
  4. Am PC eine Tabelle erstellen und witzige Sprüche, Weisheiten oder Aufgaben hinein schreiben. Ich habe einen Schnipsel 10 cm lang und 1 cm breit gemacht.
  5. Die Schnipsel ausschneiden.
  6. Jeden Schnipsel mit Hilfe eines Schaschlickspießes aufrollen.
  7. Den aufgerollten Schnipsel in je eine Nuss legen.
  8. Die Bruchstellen mit ein wenig Leim versehen und beide Nusshälften fest zusammen drücken.
  9. Wenn Leim aus den Ritzen herausquillt, kannst du ihn mit dem Finger entfernen. Holzleim wird aber nach dem Trocknen transparent.

Merke dir die Anleitung für die Glücksnüsse doch auf Pinterest:

Werbung: Glücksnuss aus der Walnuss mit Hof Windkind selber machen

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln. Verrate mir doch in den Kommentaren, für welchen Zweck du diese Glücksnüsse gebastelt hast. Zu Silvester, für ein Essen mit deinen Freunden oder der Familie, oder für eine Hochzeit?

 

 

 

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.