Zitronen-Rosmarin-Salz und Zitronen-Rosmarin-Öl selber machen

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder eine ganze Weile her, seit ich den letzten Beitrag veröffentlicht habe. Bei mir ist gerade aber auch viel los. Ich schreibe fleißig an meiner Bachelorarbeit, kämpfe mit der Bewerbung für den Masterstudienplatz und arbeite noch nebenbei. Das klingt nicht nur stressig, sondern ist es auch noch. Letzte Woche war ich nach der Arbeit jeden Tag noch auf Bloggerevents, was natürlich auch Spaß macht, aber es kostet auch Energie. Auf Instagram habe ich da ja viel drüber berichtet. Wenn du mir noch nicht folgst, kannst du das jetzt machen. Unter ladybella.blog kannst du mich finden um auch da nichts mehr zu verpassen.

Ich kann mich nicht entscheiden, ob dieser Beitrag ein DIY-Beitrag ist oder ein Food-Beitrag. Darum findet ihr ihn später in beiden Kategorien. Dieses Zitronen-Rosmarin-Salz und das Zitronen-Rosmarin-Öl haben der Mister und ich für seine Mama zum Geburtstag gemacht.

Zitronen-Rosmarin-Salz

Das Zitronen-Rosmarin-Salz passt super zu Geflügel oder Fisch. Natürlich kann man auch vegetarische Speisen toll damit würzen.

[ultimate-recipe id=“448″ template=“default“]

Zitronen-Rosmarin-Öl

Das Zitronen-Rosmarin-Öl ist toll für Salate. Es gibt ihnen schon Frische und Würze. Es passt aber auch klasse zu Ofengemüse oder Fisch.

[ultimate-recipe id=“451″ template=“default“]

Speichere dir die Anleitungen doch auf Pinterest.

Wenn du mir auf Pinterest noch nicht folgst, mach das doch noch schnell. Da gibt es auf meinen Pinnwänden tolle Ideen. Ich heiße dort ladybellablog.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und verschenken. Oder natürlich beim selber genießen.

Eure

22 thoughts on “Zitronen-Rosmarin-Salz und Zitronen-Rosmarin-Öl selber machen

  1. Super! Wenn man mal nicht den üblichen Gutschein vom Elektrofachhandel verschenken möchte, sondern was Persönliches, was jetzt nicht die wahnsinns-Bastel-Skills voraussetzt, ist sowas ja perfekt… setzt ich gleich mal um. Oder AN 😉

  2. Hallo meine Liebe,

    das ist ja eine ganz tolle Idee! Das schaut nicht nur toll aus, sondern ist auch das perfekte Geschenk. Nachdem meine Tochter so gerne DIY Dinge macht, werde ich das mit ihr in den Ferien gleich mal ausprobieren.

    danke und liebe Grüße aus Wien
    Verena

    1. Hallo Verena,

      uhh, sehr cool. Berichtet dann mal, wie es geklappt hat. Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei und eventuell auch beim Verschenken 😉

      Liebe Grüße
      Bea

  3. Das klingt ja nach einem tollen Geschenk.<3 Selbstgemachte Geschenke sind eh immer die besten. <3 Ich liebe ja verschiedene Gewürzöle, die Sorte schmeckt bestimmt auch total super. Ein Limettenöl bspw. nutze ich bereits schon ganz oft und gerne!

    Viele Grüße
    Nicole

    1. Hey Nicole,

      vielen Dank, ich verschenke super gerne solche selbstgemachten Geschenke. Es isst super einfach nachzumachen. Wenn du auf Limettenöl stehst, dann ist das auch was für dich. 😉

      Ganz liebe Grüße
      Bea

    1. Hallo liebe Suphani,

      ja, das ist in der Tat eine gute Idee. Am Besten, wenn Rosmarin und Zitrone auch in der Deko und viel beim Essen und bei Getränken vorkommt, dann gibt es einen schönen Zusammenhang und eine schöne Erinnerung.

      Liebe Grüße
      Bea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.