Städtepinnwand mit marmorierten Pinnnadeln

Städtepinnwand mit marmorierten Pinnnadeln DIY zum selber machen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein tolles DIY für euch. Es ist das perfekte Geschenk zum Beispiel für Fernbeziehungen. Ich habe dem Mister diese Städtepinnwand mit marmorierten Pinnnadeln letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt.

Wir führen schon leider viel zu lange eine Fernbeziehung und kommen auch gebürtig aus verschiedenen Ecken Deutschlands. Darum habe ich mich bei der Silhouette für die Städtepinnwand nicht für eine einzelne Stadt entschieden, sondern für fünf verschiedene Sehenswürdigkeiten entschieden. Ganz rechts ist zum Beispiel das Rathaus von Zittau, in der Stadt haben wir uns kennen gelernt, weil wir beide da studiert haben. Die zweite Sehenswürdigkeit von rechts soll der Fernsehturm in Berlin sein, die Stadt in der ich lebe und arbeite. In der Mitte könnt ihr die Hugenottenkirche aus Erlangen sehen, die Stadt in der der Mister lebt und arbeitet. Die zweite Sehenswürdigkeit daneben ist der Wasserturm aus Tönisvorst, die Stadt, aus der ich komme. Die ganz linke Sehenswürdigkeit ist die Mühle in Suhlendorf, die Dorf, aus dem der Mister kommt. Ich finde, es ist gut geworden und passt sehr gut zu der Müslibar, die der Mister dieses Jahr von mir bekommen hat.

Städtepinnwand mit marmorierten DIY zum selber machen

Anleitung für die Städtepinnwand

Material für die Städtepinnwand

  • DIN A4 Blätter zum vorzeichnen
  • Korkplatte aus dem Bastelladen
  • große Schere
  • kleine Schere
  • Kutter
  • schnittfeste Unterlage oder selbstheilende Schneideunterlage
  • Sekundenkleber oder Leim

Anleitung für Städtepinnwand

  1. Auf Din A4 Blätter die Silhouetten der Sehenswürdigkeiten vorzeichnen.
  2. Die Vorzeichnung auf den Kork legen und ausschneiden. Es ist nicht so einfach, es braucht etwas Geduld und Kraft in den Händen.
  3. Wenn die Korkplatten zu klein sind, kannst du die Teile mit Sekundenkleber oder Leim zusammenkleben.

Städtepinnwand mit marmorierten DIY zum selber machen

Anleitung für die marmorierten Pinnnadeln

Material für marmoriete Pinnnadeln

  • Pinnnadeln
  • weißes FIMO
  • schwarzes FIMO

Anleitung für marmorierte Pinnnadeln

  1. Das weiße FIMO weich kneten und einen Strang daraus formen. Mit dem schwarzen FIMO genau so verfahren. Zuerst das weiße, denn es bleiben kleine Reste vom Schwarzen an den Händen kleben und das Weiß würde sonst grau werden.
  2. Die beiden Stränge in einander verdrehen, bis eine Marmorierung entsteht.
  3. Das marmorierte FIMO um den Kopf der Pinnnadeln formen, sodass nichts mehr des alten Pinnnadelkopfes zu sehen ist.
  4. Das FIMO nach Packungsanleitung im Backofen backen.
  5. Abkühlen lassen.

Städtepinnwand mit marmorierten DIY zum selber machen

Merke dir die Anleitung für die Städtepinnwand mit den marmorierten Pinnnadeln doch auf Pinterest

Städtepinnwand mit marmorierten DIY zum selber machen

Das ist doch ein tolles DIY fürs Büro, oder? Folge doch meiner DIY Büro-Pinwand auf Pinterest.

Viel Spaß beim Basteln und Nachmachen.

Eure

18 thoughts on “Städtepinnwand mit marmorierten Pinnnadeln

  1. Die Idee ist ja mal cool 🙂 Ich wollte mir mal eine Art Schlüsselbrett als Berlin Skyline kaufen, war aber dann doch zu geizig dafür. Die Pinnwand finde ich eine tolle Alternative dazu, wird definitiv nachgemacht!

    1. Hallo Carry,

      danke schön. Das höre ich gerne. Ich habe solche Pinnwände auch schon im Laden gesehen und mir war das auch einfach zu viel Geld. Das tolle ist ja bei meiner Pinnwand, man kann sich selbst überlegen, welche Sehenswürdigkeiten man wählt.
      Viel Spaß beim Basteln.

      Bea

    1. Hallo liebe Tina,

      ich habe diese Pinnwand ja verschenkt und sie kam super an. Aber auch, wenn jemand umzieht ist das eine gute Idee, damit die Freunde ihre Wurzeln nicht vergessen.

      Liebe Grüße
      Bea

    1. Hallo Tina,

      auch eine gute Idee. Ich habe zwar eine einfache Korkplatte genommen, aber man kann natürlich auch aus einer alten Pinnwand so eine Städtepinnwand basteln.

      Liebe Grüße
      Bea

    1. Hallo Verena,

      ja, das ist mir auch aufgefallen, aber erst, als alles hing. Hahaha, ich mag super gerne diese Naturmaterialien, die passen einfach immer super zusammen.
      Immer gerne für die netten Ideen. 😉

      Liebe Grüße
      Bea

    1. Hallo Claudia,

      das stimmt, das ist auch super fürs Kinderzimmer. Ich freue mich schon darauf, wenn wir wieder zusammen wohnen, dann habe ich auch wieder was von der Pinnwand. Und weil wir dann wieder zusammen wohnen.

      Liebe Grüße
      Bea

    1. Hallo liebe Wioleta,

      danke, glaube mir, das ist echt schwierig, aber es ist nun mal eine echte Lovestory, mit viel Herzschmerz. Ich freue mich immer wieder die Pinnwand bei meinem Mister zusehen.

      Liebe Grüße
      Bea

  2. Das ist eine simple und tolle Idee, die man super verschenken kann. Danke für die Anregung. Auch die Pins schöner zu gestalten, finde ich toll, dann ist es erstrecht ein Unikat. Ganz ganz toll.

    Lieben Gruß, Bea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.