„DIYs mit“ Kork – Makramee-Kork-Blumenampel

Heute gibt es nach langer Zeit wieder einen Beitrag aus der Reihe „DIYs mit“. Dieses Mal heißt es „DIYs mit“ Kork. Dabei habe ich Unterstützung von zwei tollen DIY-Bloggerinnen. Also eine geballte do it yourselfe Bastelpower. Du kannst also auf spannende Bastelanleitungen gespannt sein. Ich habe euch aus Kork und Makramee eine Blumenampel gebastelt und eine Anleitung dazu habe ich auch dabei. Außerdem stelle ich euch die Projekte der anderen beiden Mädels vor.

Wie du eine DIY-Blumenampel mit Makramee und Kork basteln kannst

Jetzt aber zu meinem DIY. So langsam sind bei uns die Regale voll mit Pflanzen. Da wir bodentiefe Fenster haben, haben wir auch keine Fensterbank. Wo kann ich jetzt noch Pflanzen unterbringen? In Blumenampeln von der Decke! Ich wollte mit Kork auch mal was anderes ausprobieren und habe mich für Korkstoff entschieden und ihn mit Makramee kombiniert. Herausgekommen ist eine hübsche Blumenampel, die du toll nachmachen kannst.

Welche Pflanzen eignen sich für Blumenampeln?

Am besten für Blumenampeln sind Pflanzen geeignet, die lange hängende Triebe ausbilden. Ich habe mich für einen Ableger meines Zebra-Ampelkrauts entschieden. Es wächst zum einen sehr schnell und bringt Farbe mit ins Spiel, da die Blätter eine violette Blattunterseite haben. Wenn mir beim Umtopfen oder Gießen ein Zweig abbricht, stelle ich ihn einfach in ein Glas mit Wasser und innerhalb einer Woche hat er neue Wurzeln und kann zu seiner Mama mit in den Topf oder verschenkt werden. Im Grunde kannst du jedoch jede Hängepflanze nehmen, die du möchtest, aber überlege dir vorher, wie du sie gießen willst.

Welches Material brauchst du für die Blumenampel?

  • Hängepflanze
  • Übertopf
  • Holzring
  • 3 mm dickes Makramee-Baumwollgarn 20,80 m Länge
  • Maßband
  • Dübel, Haken, Hammer, Bohrer
  • Schere
  • Lochzange
  • Öse & Ösenzange
  • Sekundenkleber
  • Wäscheklammer

Wie bastelst du die Blumenampel?

Eins vorab, ich wollte einen 70 cm langen Makramee-Teil, deshalb habe ich vorher aus 4 20 cm langen Fäden den Spiral-Knoten zur Probe geknüpft. Das entstandene Stück war dann 3,5 cm lang. Auf diese Weise kannst du auch immer erst Probeknüpfen.

Wie knüpfst du ein Makramee?

  1. Zuerst überlegst du dir, wie lang deine Blumenampel sein soll. Inklusive Holzring sollte meine Blumenampel ohne Topf 70 cm lang sein. Mein Makramee-Teil besteht aus einem großen gedreht geknüpften Teil, dann kommt ein Teil ohne Knüpfung, dann ein Teil, der gerade geknüpft wird, wieder ein Teil ohne knüpfen, dann ein Teil gedrehtes Makramee und am Ende noch ein Teil ohne knüpfen.
  2. Schneide dir 8 Fäden mit 180 cm zu und 8 Fäden mit 80 cm.
  3. Mach nacheinander mit jedem Faden in der Mitte eine Schlaufe, ziehe diese durch den Holzring und fädle die losen Enden durch die Schlaufe. Die kürzeren Fäden sollen dabei in der Mitte liegen.

Wie du die große Makramee Spirale am Anfang knüpfst

  1. Bevor du loslegst lege dir die Stränge so hin, dass je 4 der langen Fäden nach rechts und links ausgerichtet sind. Die kürzeren sollten gerade nach unten ausgerichtet sein.
  2. Lege den rechten Strang über den Mittleren parallel zum Linken.
  3. Als Nächstes legst du den linken Strang nach unten parallel zum Mittleren.
  4. Jetzt fädelst du den linken Strang unter dem Mittleren durch, sodass der linke Strang parallel zum rechten liegt.
  5. Als Letztes fädelst du den linken Strang von unten durch die Schlaufe, die der rechte Strang bildet nach oben durch.
  6. Jetzt musst du nur noch alle Stränge festziehen.
  7. Wiederhole diese Schritte genau so bis du 20 cm von dem gedrehten Makramee erreicht hast.

Wie du den Basisknoten, den Kreuzknoten knüpfst

  1. Ich habe zwischen der großen Spirale und dem flachen Kreuzknotenbereich circa 10 cm keinen Knoten gemacht. Zuerst sortierst du dir deine Fäden, sodass du 4 mal zwei lange und zwei kurze Fäden hast.
  2. Um die 10 cm zu fixieren habe ich mit einer Wäscheklammer die Fäden festgehalten.
  3. Im Grunde ist der Kreuzknoten derselbe wie der, den du oben gemacht hast. Allerdings startest du bei dem Kreuzknoten immer abwechselnd mit dem rechten oder mit dem linken Faden.
  4. Knüpfe circa 10 cm lang den Kreuzknoten an allen 4 Strängen.
  5. Anschließend lässt du wieder 10 cm lang einen Bereich ohne Knoten und knüpfst dann wieder 10 cm lang den Spiralknoten. Ziehe den ganz fest und schneide die beiden Fäden, mit denen du geknotet hast nah am letzten Knoten ab. Damit sich der Knoten nicht löst, tropfe einige Tropfen Sekundenkleber auf die Enden.

Die Blumenampel ganz einfach zusammenbauen

  1. Schneide dir zuerst zwei Streifen mit den Maßen 30 x 5 cm aus dem Korkstoff zu. Anschließend rundest du die Ecken ab.
  2. Mach mit der Lochzange für die Ösen passende Löcher in alle vier Enden der Korkstoffstreifen circa 2 cm von allen drei Seiten entfernt.
  3. Befestige die Ösen mit der Ösenzange.
  4. Knote mit den beiden übrig gebliebenen Fäden den Korkstoff so fest, dass die Ampel mit einem Topf drin gerade hängt.

Tolle Bloggerinnen mit anderen Kork-Ideen

Saskia von Farbenmaedchen

Saskia ist 27 Jahre alt und kommt aus dem schönen Bamberg (Ja, Bamberg ist wirklich schön, ich war schon mal da). Sie ist Erzieherin und obwohl sie auf der Arbeit schon mit den Kindern bastelt, freut sie sich über eine freie Minute um neue Materialien und Techniken auszuprobieren. Obwohl wir so nah beisammen wohnen (1h) haben wir es noch immer nicht geschafft uns mal persönlich zu treffen. Irgendwann wird auch das klappen. Bei Saskia kannst du einfache DIYs (auch für Kinder) und tolle Lettering-Ideen finden.

Wir haben uns im Vorfeld nicht abgesprochen, darum kann es mal passieren, dass wir beide ein DIY mit Kork und Makramee machen. Aber was soll ich sagen, Makramee ist halt wieder modern und angesagt. Saskia hat außerdem pflegeleichte Trockenblumen gewählt und eine Pinnwand gebastelt. Ich liebe diesen Boho-Stil, aber Johannes ist leider gar kein Fan davon.

Sandra von Salakreativ

Sandra ist 43 Jahre alt und Mutter von zwei Kindern und ein absolutes Herbstkind. Sie lebt mit ihrer Familie bei Wetzlar. Wenn du Lust auf etwas pastelliges hast, bist du bei ihr immer an der richtigen Adresse. Ihr Lieblingsmaterial ist Papier, worin wir uns sehr unterscheiden. Sandra hat bei sich im Haus ein komplettes Bastelstudio was das Herz aller Bastelfreunde höher schlagen lässt. Außerdem dekoriert sie für ihr Leben gerne.

Sandra hat eine Flaschentasche aus Kork gebastelt und diese mit dem Brandmalkolben verziert. Er hätte auch perfekt zu unseren „DIYs mit: Dem Brandmalkolben“ gepasst. Die isolierende Tasche ist nicht nur praktisch, sondern auch toll zum Mitnehmen, egal ob zum Sport, zur Schule oder der Arbeit.

Andere DIYs aus der Reihe „DIYs mit“

Bei unseren vergangenen DIYs mit haben Saskia und ich schon mit dem Brandmalkolben gearbeitet. Dafür hatte ich hübsche Beet-Schilder erstellt und Saskia DIY Untersetzter. Ich arbeite eigentlich ganz gerne mit Holz und deshalb könnt ihr noch das ein oder andere Holz-DIY auf meinem Blog finden.

Ein anderes Mal haben wir beide DIYs mit Stoff, aber ohne nähen gezaubert. Dafür habe ich euch eine schöne Anleitung für Wachstücher erstellt und von Saskia habt ihr gezeigt bekommen, wie ihr Tischsets ohne nähen basteln könnt.

Schöne DIY-Ideen mit Kork bei Lady Bella

Alle in meiner Familie sammeln für mich alte Korken aus Sekt- und Weinflaschen, damit ich irgendwann mal mit diesen Korken etwas basteln kann… Ja, meine Korken-Sammlung ist schon das zweite Mal in eine größere Kiste gezogen, aber ein tolles DIY habe ich daraus noch nicht gebastelt. Wenn du DIE Idee hast für ein Projekt mit den Korken, schreibe es mir doch in die Kommentare.

Auf meinem Blog kannst du mittlerweile eine ganze Kork-Kategorie finden, denn ich arbeite echt gerne mit diesem Material. Da findest du zum Beispiel einen eurer Lieblingsbeiträge. Es ist der Ohrringhalter aus Korken. Er ist aber auch ein echter Hingucker im Bad, wobei ich gar nicht so häufig Ohrstecker trage. Einer meiner Lieblingsbeiträge ist die Städtepinnwand, die ich Johannes mal geschenkt habe. Ich habe die Silhouetten von verschiedenen Sehenswürdigkeiten aus den Orten, aus denen wir kamen, wo wir uns kennengelernt haben und wo wir gelebt haben in einer Skyline vereinigt. Dass es eins meiner liebsten DIYs ist, liegt bestimmt am ideellen Wert.

Merke dir doch die Anleitung für die Blumenampel auf Pinterest

Auf Pinterest habe ich übrigens eine ganze Pinnwand mit noch mehr tollen DIY-Ideen mit Kork. Schau da auch mal vorbei.

Ich hoffe, du hast jetzt auch große Lust aufs Basteln bekommen und machst ja vielleicht auch eine von unseren Kork-Ideen nach. Über einen Kommentar würden wir uns auf jeden Fall sehr freuen.

Viel Spaß beim Basteln.

Eure

7 Kommentare zu “„DIYs mit“ Kork – Makramee-Kork-Blumenampel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.